Englisch
Englisch

Exkursion: Wilder Kaiser

Klettern am Schleierwasserfall mit Guido Unterwurzbacher

Wissen Sie, was den Mythos „Wilder Kaiser“ ausmacht? Der Berg, der Klettergeschichte geschrieben und Bergsteigerlegenden hervorgebracht hat, ist sowohl ehrfurchtgebietend und einladend, gibt einmal Schutz und verlangt ein andermal Respekt. Bekannte Namen wie Totenkirchl, Fleischbank oder Predigtstuhl lösen bei Alpinisten Ehrfurcht und sportlichen Ehrgeiz aus. Vor 40 Jahren, am 2. Juni 1977 haben Helmut Kiene und Reinhard Karl mit der Begehung der Pumprisse am Fleischbankpfeiler im Wilden Kaiser den Durchbruch zum VII. Schwierigkeitsgrad geschafft.

Als Ergänzung zu den klassischen alpinen Routen können Sportkletterer, ob Einsteiger oder Profi, in den Klettergärten trainieren. Die Felsen am Wilden Kaiser bieten alles was ein Kletterherz begehrt. An den Übungskletterfelsen im Kaiserklettergarten können Einsteiger und Kinder ihre ersten Kletterzüge am Fels probieren und die Sicherungstechnik trainieren. Die Klettergärten Multerkarwand und Wilderer Kanzel bieten eine Vielzahl an Touren im mittleren Schwierigkeitsgrad. Im Gegensatz dazu sind die Klettergärten Achleiten und Schleierwasserfall, letzterer eines der schönsten Klettergebiete Österreichs, vor allem für ihre Routen im oberen Schwierigkeitsgrad bekannt.

Zur Anmeldung: "Ausflug zum Schleierwasserfall - das Mekka für Extremkletterer"

Programm Schönwetter  
Region   Wilder Kaiser
Datum   Donnerstag, 31. August 2017
Teilnehmeranzahl   max. 20 Personen
Abfahrt Innsbruck   10:00 Uhr Shuttle vom Event-Venue Innsbruck
Ankunft Going   11:00 Uhr Going am Wilden Kaiser
Programm    Ausflug zum Schleierwasserfall - das Mekka für Extremkletterer: Angekommen in Going am Wilden Kaiser, geht es zum Klettergarten Schleierwasserfall. Der Schleierwasserfall ist mit über 200 Routen nicht nur eines der größten Klettergebiete Tirols sondern auch eines mit den meisten schwierigen Routen. Namen wie Alexander Huber, Markus Bendler oder Adam Ondra haben sich hier mit Touren verewigt. Guido Unterwurzbacher, ein lokales Ausnahmetalent und "Hausherr" des Klettergarten, wird Sie bei der Exkursion begleiten und über den Mythos "Kletterhotspot Wilder Kaiser" erzählen oder den ein oder anderen Tipp zu den Routen geben.
Ausstattung   Die Kletterausrüstung wird von Black Diamond, der Klettermarke Nr. 1 zur Verfügung gestellt. Wasserfeste Kleidung und gutes Schuhwerk mitbringen.
Verpflegung   Tiroler Jause & Getränke inklusive, evtl. Getränk für zwischendurch mitbringen
Sonstige Informationen   Zustieg vom Ankunftsort zum Klettergarten Schleierwasserfall ca. eine Stunde, großteils Forststraße und Wald- und Wiesensteige
Abfahrt Going   17:00 Uhr Shuttle von Going am Wilden Kaiser
Ankunft Innsbruck   18:00 Uhr Event-Venue Innsbruck
CP-Webseite   www.climbers-paradise.com/wilder-kaiser
Regions-Webseite   www.wilderkaiser.info

Programm Schlechtwetter

Region   Wilder Kaiser
Datum   Donnerstag, 31. August 2017
Teilnehmeranzahl   max. 20 Personen
Abfahrt Innsbruck   10:00 Uhr Shuttle vom Event-Venue Innsbruck
Ankunft Going   11:00 Uhr Going am Wilden Kaiser
Programm    Ausflug zum Schleierwasserfall - das Mekka für Extremkletterer: Angekommen in Going am Wilden Kaiser, geht es zum Klettergarten Schleierwasserfall. Der Schleierwasserfall ist mit über 200 Routen nicht nur eines der größten Klettergebiete Tirols sondern auch eines mit den meisten schwierigen Routen.  Aufgrund seiner großen Überhänge lädt er auch bei Regen zum Klettern ein. Namen wie Alexander Huber, Markus Bendler oder Adam Ondra haben sich hier mit Touren verewigt. Guido Unterwurzbacher, der "Hausherr" des Klettergarten persönlich, wird Sie bei der Exkursion begleiten und  über den Mythos "Kletterhotspot Wilder Kaiser" erzählen oder den ein oder anderen Tipp zu den Routen geben.
Ausstattung   wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk
Verpflegung   Tiroler Jause & Getränke inklusive, evtl. Getränk für zwischendurch mitbringen
Sontige Informationen   Zustieg vom Ankunftsort zum Klettergarten Schleierwasserfall ca. eine Stunde, großteils Forststraße und Wald- und Wiesensteige
Abfahrt Going   17:00 Uhr Shuttle von Going am Wilden Kaiser
Ankunft Innsbruck   18:00 Uhr Event-Venue Innsbruck
CP-Webseite   www.climbers-paradise.com/wilder-kaiser
Regions-Webseite   www.wilderkaiser.info

Alle Bilder: (c) Climbers Paradise / Michael Meisl

Photos from Austria Climbing's post
While the men semis are still running in Xiamen, the women semifinals was cancelled due to the rain and the heavy win.
@...
15.10.2017, 09:25
www.austriaclimbing.com
ANNOUNCEMENT:
The Austrian Climbing Federation is looking for a national team trainer based at the new national climbing...
06.10.2017, 14:22
Photos from Austria Climbing's post
The #austriaclimbingteam youngsters had a pretty good weekend in Perm, Russia! Congrats to @laurastoeckler for
02.10.2017, 11:30
The Essential Jacky Godoffe
Thank you for the many great problems at the 2017 YWCH, Jacky and Team! Jacky Godoffe talked to Innsbruck 2018 - IFSC...
28.09.2017, 09:50

Facts

96 BOULDERPROBLEME

65 NATIONEN

1.300 ATHLETEN

20.000 FREIWILLIGE ARBEITSSTUNDEN

500 KG CHALK

Climb. Come together. Celebrate!

IFSC
Austria Climbing
Sportministerium
Innsbruck
Tirol
Climbers Paradise
Black Diamond
Raiffeisen
Tiroler Tageszeitung
Kletterzentrum Innsbruck
Blue Pill
360 Holds
Perfect Descent
Fantasy Veranstaltungstechnik
Event Data Service
Bellutti
Autohaus Hanl